Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
HELLA News

"DER FAHRZEUGINNENRAUM WIRD IMMER MEHR ZUM WOHLFÜHLORT"

HELLA liefert Ambiente-Inszenierung für Oberklassenlimousine.

DER FAHRZEUGINNENRAUM WIRD IMMER MEHR ZUM WOHLFÜHLORT

Innenlichtprodukte vom Licht- und Elektronikexperten HELLA bieten verschiedene Möglichkeiten, ein fahrzeugspezifisches Innenraum-Design und ein einmaliges Erlebnis zu kreieren. So hat das Unternehmen die neue Mercedes-Benz S-Klasse mit einer gesamtheitlichen Ambiente-Beleuchtung ausgestattet, die Komfort und Wohlbefinden der Insassen einzigartig machen.

"Der Fahrzeuginnenraum wird immer mehr zum Wohlfühlort", sagt Dr. Frank Huber, der als HELLA Geschäftsführer für den Lichtbereich verantwortlich ist. "Der Trend zur Individualisierung in Kombination mit neuen Technologien eröffnet vielfältige neue Möglichkeiten." HELLA entwickelt als Komplett-Systemintegrator auf individuelle Präferenzen zugeschnittene Lichtszenarien. So ist die aktive Ambientebeleuchtung von HELLA in der Mercedes-Benz S-Klasse mit 64 Farben und zehn Farbwelten serienmäßig verfügbar. 41 Lichtleiter, wie beispielsweise die umlaufende Ambientebeleuchtung des Widescreen Cockpits sorgen für Komfort-Highlights in dem Luxusfahrzeug und inszenieren Zierelemente in Türen, der Mittelkonsole, den Sitzen und dem Dachhimmel. Sieben einzelne LED-Kleinleuchten erhellen den Fußraum, das Handschuhfach und weitere Ablagemöglichkeiten im gesamten Fahrzeug. Ein HELLA Steuergerät stellt dabei stets die zuverlässige Ansteuerung der ambienten Beleuchtung und fließende Verläufe beim Farbwechsel sicher. Die im Detail abgestimmte Gesamtinszenierung als Systemlösung trägt wesentlich zu einem einzigartigen Ambiente des Innenraums bei.

Darüber hinaus arbeitet HELLA intensiv an neuen Lichtkonzepten für den Fahrzeuginnenraum. Denn dieser wird durch das Autonome Fahren neu definiert. "Das Innere des Autos lässt sich schließlich vielfältig nutzen, sobald die klassische Funktion des Fahrers nicht mehr im Vordergrund steht", sagt Dr. Huber. Im Fokus der Entwickler stehen daher leistungsstarke LED-RGB Module sowie intelligente Lichtsysteme, die eine Vielzahl an neuen Funktionen ermöglichen. Sie realisieren etwa ambiente Lichtinszenierungen, die eine Wohlfühl- oder aber eine Arbeitsatmosphäre schaffen können. Gleichzeitig lassen sie sich einsetzen, um gezielt mit dem Fahrer zu kommunizieren. Zum Beispiel kann das Aufleuchten eines roten Lichtsignals im Armaturenbrett optisch vor Gefahrensituationen warnen. Dadurch lassen sich etwa Auffahrunfälle vermeiden und die Fahrsicherheit wird erhöht.

www.hella.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International