Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
Keysight technologies News

Keysight und Proventia kooperieren bei der Optimierung von Batterietestlösungen für Elektrofahrzeuge

Standortunabhängigkeit und eine schnelle Inbetriebnahme reduzieren Markteinführungszeit und Kosten.

Keysight und Proventia kooperieren bei der Optimierung von Batterietestlösungen für Elektrofahrzeuge

Das Batterietestlabor von Proventia ist mit Testhardware und -software von Keysight ausgestattet.

Keysight Technologies und Proventia Oy, ein international tätiges finnisches Technologieunternehmen, das Lösungen für die Motoren-, Maschinen- und Fahrzeugindustrie anbietet, um den Klimawandel zu bekämpfen, arbeiten gemeinsam an der Verbesserung von Batterietestlösungen für Elektrofahrzeuge (EV).

Automobilhersteller, Zulieferer und Testinstitute müssen die Reichweite von Elektrofahrzeugen sowie deren Leistung und Sicherheit erhöhen und gleichzeitig die Kosten senken. Bei Entwicklung und Test von Hochspannungsbatterien für Elektrofahrzeuge ist in einem wettbewerbsintensiven Markt die Zeit entscheidend. Die Zusammenarbeit von Keysight und Proventia führt zu einem ortsunabhängigen und sicheren Testlabor mit kurzer Implementierungszeit. Das Testlabor umfasst die folgenden Schlüssellösungen:

  • Die Testlabore von Proventia umfassen Klimakammerintegration und -steuerung, Flüssigkeitsaufbereitungssysteme, Klimaanlage, einen Kontrollraum und einen Raum für die Vorbereitung der Prüflinge. Um gefährliche Situationen zu vermeiden und die Gesundheit der Mitarbeiter beim Testen von Batterien zu schützen, gehören zu den Sicherheitsmerkmalen Gas- und Feuerdetektion, ein Alarmsystem und eine Zugangskontrolle.

„Die Kombination unserer Erfahrung und unseres Wissens mit Keysight hat es Proventia ermöglicht, schnell ein optimiertes Batterietestlabor zu liefern, das die spezifischen Anforderungen unserer Kunden erfüllt“, sagt Jari Lotvonen, Präsident und CEO von Proventia.

„Durch die Zusammenarbeit mit Proventia sind wir in der Lage, unseren Kunden eine modulare, sichere und schnell aufzubauende Testlaborinfrastruktur anzubieten, die mit den hochentwickelten Batterietestlösungen von Keysight ausgestattet ist“, sagte Thomas Götzl, Vice President und General Manager für den Geschäftsbereich Automotive & Energy Solutions von Keysight. „Dies ermöglicht es den Kunden, die Markteinführung ihrer Batterieprodukte zu beschleunigen, ohne Kompromisse bei Leistung, Qualität und Testabdeckung einzugehen.“

Weitere Informationen
Um mehr über die Partnerschaft und die Kundenvorteile zu erfahren, besuchen Sie den Keysight-Stand 6-460 auf der Battery Show, die vom 30. November bis 2. Dezember 2021 in der Messe Stuttgart stattfindet.

www.keysight.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International