Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
Infineon News

Innovation für die Automobilindustrie: Neue AURIX-Mikrocontroller-Generation von Infineon für das elektrische und digitale Auto

Die Zukunft der Mobilität ist umweltfreundlich, autonom, vollständig vernetzt und cybersicher. Mikroelektronik ermöglicht die automobile Transformation. Die Infineon Technologies AG lanciert anlässlich der CES 2022 die neue Generation von AURIX Mikrocontrollern (MCUs).

Innovation für die Automobilindustrie: Neue AURIX™-Mikrocontroller-Generation von Infineon für das elektrische und digitale Auto
Die nächste Generation der AURIX™-Familie von Infineon legt den Grundstein für das elektrische, intelligente und vernetzte Auto des nächsten Jahrzehnts.

Die TC4x-Serie ist ein wichtiger Baustein für Elektromobilität, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und neue Systemarchitekturen; auch Anwendungen mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) werden dank der neuen Generation erschwinglicher. Mit ihrem skalierbaren Familienkonzept ermöglicht AURIX zudem eine gemeinsame Software-Architektur und damit erhebliche Einsparungen bei der Plattform-Software.

„Mit der nächsten Generation der AURIX-Familie legen wir den Grundstein für das elektrische, intelligente und vernetzte Auto des nächsten Jahrzehnts“, sagte Peter Schiefer, Leiter der Automotive-Sparte von Infineon. „Wir sind der führende Partner in einer sich schnell wandelnden Automobilwelt“, fügte er hinzu. „Mit unserem Systemwissen, unserer Leidenschaft für Innovation und Qualität tragen wir maßgeblich dazu bei, dass Autos umweltfreundlicher, sicherer und komfortabler werden.“

Die AURIX-Familie von Infineon ist die erste Wahl für wachstumsstarke und sicherheitskritische Anwendungen wie Antriebsstrang, Sicherheit, assistiertes und autonomes Fahren sowie Domänen- und Zonensteuerung im Automobil. In Anbetracht der zunehmenden Komplexität von Fahrzeugen und der Möglichkeit von KI-Implementierungen wurde ein wesentlicher Schwerpunkt auf das AURIX TC4x-Ökosystem gelegt, um eine schnelle Markteinführung und einfache Nutzung zu gewährleisten. Das skalierbare Familienkonzept ist ein wichtiger Baustein für zuverlässige Elektronik und softwarebasierte Anwendungen. Nachfrage und Umsatz mit AURIX-Mikrocontrollern sollen in den nächsten Jahren stark wachsen. So wird beispielsweise ein führender europäischer Automobilhersteller etwa 35 AURIX-MCUs an Bord eines neuen Fahrzeugs haben, das Mitte dieses Jahrzehnts produziert werden soll.


Innovation für die Automobilindustrie: Neue AURIX™-Mikrocontroller-Generation von Infineon für das elektrische und digitale Auto
Peter Schiefer, Division President Automotive, Infineon Technologies.

Die neue AURIX TC4x-Familie ist sowohl für die Elektrobilität als auch den Fortschritt des automatisierten Fahrens wichtig. Sie bietet verbesserte Konnektivität sowie fortschrittliche Sicherheit und Schutz. Darüber hinaus erfüllen neue SOTA-Funktionen (Software Over the Air) die Anforderungen der Automobilhersteller an eine schnelle und sichere Car-to-Cloud-Verbindung, die Updates im Feld sowie Diagnose und Analyse während der Fahrzeugnutzung ermöglicht.

www.infineon.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International