Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
Toshiba News

TOSHIBA STELLT HOCH-PERFORMANTEN ETHERNET-PCIE-BRIDGE-IC VOR

Toshiba Electronics Europe GmbH („Toshiba“) stellt mit dem TC9563XBG einen neuen Ethernet-Bridge-IC für zonale Netzwerke, Infotainment, Telematik oder Gateways in Fahrzeugen sowie für industrielle Anwendungen vor.

TOSHIBA STELLT HOCH-PERFORMANTEN ETHERNET-PCIE-BRIDGE-IC VOR

Der Baustein enthält zwei 10 GBit/s-Ethernet-MACs (Media Access Controller), die eine Vielzahl von Schnittstellen unterstützen, darunter USXGMII, XFI, SGMII und RGMII.

Beide Ports unterstützen Ethernet IEEE802.1 AVB (Audio/Video Bridging) für die Echtzeitverarbeitung und IEEE802.1 TSN (Time-Sensitive Networking) mit geringer Latenz für die synchrone Verarbeitung. Die Ports unterstützen auch die Single-Root I/OVirtualisierung (SR-IOV) auf PCIe-Bausteinen.

Der TC9563XBG enthält einen PCIe-Gen3-Switch mit drei externen Ports für die Kommunikation mit dem Host-Controller-SoC und zusätzlichen Bausteinen oder Modulen, die mit einer PCIe-Schnittstelle wie 5G-Modems ausgestattet sind. Der Upstream-Port des PCIe-Switches unterstützt bis zu vier Lanes (32 GT/s) für die Verbindung mit dem Host-SoC. Die Downstream-Ports lassen sich je nach Konfiguration mit einer und zwei Lanes an PCIe-fähige Bausteine anschließen.

Netzwerke in Fahrzeugen entwickeln sich in Richtung einer zonalen Architektur, die eine Echtzeitübertragung zwischen den Zonen mittels Multi-Gigabit-Ethernet- Kommunikation erfordert. Daher ist der TC9563XBG mit seinen dualen 10GBit/s-AVBund TSN-fähigen Ethernet-Schnittstellen ideal für die kommende AutomotiveVernetzung geeignet.

Da die Anforderungen an die Kommunikation im Fahrzeug hinsichtlich der Datenmenge und der erforderlichen Geschwindigkeiten steigen, findet der neue Bridge-IC Verwendung in verschiedenen Automotive-Anwendungen, darunter Infotainment (IVI) und Telematik Systeme. Er kann auch die vorhandenen Ethernet-to-PCIe-Bridge-ICs

TC9560 und TC9562 ersetzen und so den Systemdurchsatz und die Leistungsfähigkeit verbessern.

Durch den 3-Port-PCIe-Switch des TC9563XBG, können fehlende PCIe-Schnittstellen auf dem Host-SoC ergänzt werden und so die vermehrt zur Verfügung stehenden PCIe Bausteine im System angebunden werden.

Der Bridge-IC TC9563XBG wird im 10 mm x 10 mm P-FBGA-Gehäuse mit einem PinAbstand von 0,65 mm ausgeliefert und erfüllt die Anforderungen nach AEC-Q100.

www.toshiba.semicon-storage.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International